Schwarmtelefon

WESPEN-ALARM!     Wir kommen nicht!

Im Augenblick bekommen wir immer wieder Anrufe bezüglich angeblicher Bienen-Nester. Bis auf einen Fall in einem Abbruchhaus in Lustadt, waren es jedoch immer die Papiernester von Wespen oder Hornissen.

Wespenbau

 

Wespen und Hornissen sind Nützlinge und in Rheinland-Pfalz (je nach Art auch Bundesweit) gesetzlich geschützt. Das Entfernen/Vergiften von Nestern kann mit bis zu 5.000€ Strafe belegt werden. Da es sich um ein „Sommer-Problem“  handelt, welches sich bis zum Oktober von selbst löst, kann jeder durch einfache Verhaltensregeln eine Konfrontation mit diesen „Stachelträgern“  vermeiden.

Einfache Regeln für den Umgang mit Wespen oder Hornissen:

  • nie in die Einflugschneise zum Nest stellen
  • keine schnellen Bewegungen machen
  • nicht nach den Tieren schlagen
  • NIE wegpusten (die Atemluft enthält Kohlendioxid, dass macht die Tiere aggressiv)
  • kein süßes Essen in der Nähe des Nestes verzehren, auch Wespen mögen Süßes.
  • Fenster und Türen mit Insektenschutzgittern ausrüsten

 

 

 

Keine Panik!           Wir kommen!

Bild Bienenschwarm

Sie haben einen Bienenschwarm in Ihren Garten? Wir helfen gerne!

Von Anfang April bis Ende Juli ist unser Schwarmtelefon erreichbar:

Oliver A. Bretz, Römerstrasse 25,
67363 Lustadt, Tel.: 06347-607631 oder
Mobil: 0174 9469 125

Wir kommen kostenfrei zu Ihnen und fangen den Schwarm ein!

Wie läuft es genau ab: Sie rufen die zentrale Nummer an und wir kontaktieren den dem Schwarmort nächstgelegenen und verfügbaren Imker. Dieser setzt sich mit Ihnen in Verbindung und kommt dann um den Schwarm einzufangen.

Oder Sie nutzen unsere